Service-Navigation

Suchfunktion

Das Finanzamt Tuttlingen

ist zuständig für den Landkreis Tuttlingen, eine Region mit zukunftsorientierter Wirtschaft. Der Landkreis ist für seine innovative Medizintechnik bekannt und wird auch als Weltzentrum der Medizintechnik bezeichnet.
Doch nicht nur die Medizintechnik ist im Landkreis vertreten, auch der Maschinenbau, die Metallverarbeitung, der Handel, Musikinstrumente u.a. Branchen bilden wirtschaftliche Schwerpunkte.

Das Finanzamt Tuttlingen ist für den Landkreis Tuttlingen zuständig.

Es hat 10 Sachgebiete mit 160 Beschäftigten (Ohne Auszubildende). Es werden jährlich mehrere Ausbildungsplätze im mittleren und gehobenen Dienst angeboten. Über Ihr Interesse an einer Berufsausbildung bei uns würden wir uns sehr freuen.

Anfahrtsbeschreibung mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Vom Busbahnhof oder vom Hauptbahnhof bis zur Haltestelle Landratsamt in der Bahnhofstr. 100 , von dort zur südlich gelegenen Zeughausstr. 91 ca. 5 Minuten
oder vom Hauptbahnhof bzw. vom Busbahnhof ca. 15 Miuten zu Fuß.  

Anfahrtbeschreibung mit PKW:

Bei der Anfahrt zur Zeughausstraße ist darauf zu achten, dass es sich um eine Einbahnstraße handelt. Behindertenparkplätze befinden sich in der Zeughausstr. gegenüber dem Service Center. Der Behinderten gerechte Zugang ist auf der Rückseite des Gebäudes im Hof (Nebeneingang über Werderstraße).

Das Finanzamt ist im Einzelnen zuständig für die Festsetzung und Erhebung folgender Steuern:

  • Einkommensteuer (einschl. Lohnsteuer und Kapitalertragsteuer)
  • Körperschaftsteuer
  • Kirchensteuern
  • Solidaritätszuschlag
  • Umsatzsteuer
  • Grunderwerbsteuer

Des Weiteren werden im Finanzamt folgende Aufgaben wahrgenommen:

  • Außenprüfungsdienste
  • Einheitsbewertung (Grundvermögen)
  • Festsetzung der Gewerbesteuermessbeträge für die Gemeinden
  • Festsetzung der Grundsteuermessbeträge für die Gemeinden

Folgende Aufgaben werden von anderen Finanzämtern wahrgenommen:

Aufgabe
übertragen auf das Finanzamt
Allgemeine Betriebsprüfung
Allgemeine Betriebsprüfung für bestimmte Betriebe der Land- und Forstwirtschaft
Ausländische Werkvertragsunternehmen und Werkvertragsarbeitnehmer sofern nicht Baugewerbe
Besteuerung der Bauherrengemeinschaften / Immobilienfonds
Erbschaft- und Schenkungsteuer
Rennwett-/Lotteriesteuer
Steuerfahndung
Straf- und Bußgeldsachen
Umsatzbesteuerung ausländischer Unternehmer (Frankreich)
Umsatzbesteuerung ausländischer Unternehmer (Liechtenstein, Schweiz)
Versicherungssteuer, Feuerschutzsteuer

Hinweis: Die Aufzählung ist nicht abschließend. Weitere Einzelheiten ergeben sich u.a. aus der "Finanzämter-Zuständigkeitsverordnung" in der jeweils gültigen Fassung. Auskünfte dazu erhalten Sie beim Finanzamt.

Fußleiste